Wie findet man den passenden Make-up Artist? Was sollte man als Braut beachten?​

Make up by Renata 3

Wir wollten von Renata (Makeup by Renata) wissen, wie man den passenden Make-up Artist findet und was es für zukünftige Bräute zu beachten gibt. Die Tipps sollen dir helfen, dich für den passenden Dienstleister zu entscheiden. Sie verrät dir, was es spezielles zu beachten gibt, gibt dir Tipps und verrät unter anderem auch Ihre Lieblingslocation im Tessin.

 

So findest du den passenden Make up Artist

Renata: Heutzutage gibt es zahlreiche Dienstleister welche ein Braut Make-up anbieten. Unter anderem Kosmetikerinnen, Beauty-Verkäuferinnen, Coiffeure oder Visagisten. Deshalb empfiehlt es sich einen Make Up Artist zu suchen welche eine spezifische Ausbildung für Beauty bzw. korrigierendes Make-up hat. Es gilt zu bedenken, dass die Person an deinem grossen Tag die schönste Braut aus dir macht. Sie sollte dir auf jeden fall sympathisch sein. Denn wer will schon einen unsympathischen Menschen an seiner Hochzeit?

Es empfiehlt sich auf Plattformen wie Ticino Wedding, Zankyou oder Social Media nach passenden Dienstleistern zu suchen. Diese Kanäle zeigen dir die verschiedenen Stile der Makeup Artists auf und helfen bei der Entscheidungsfindung.

Zudem solltet ihr euch vergewissern ob die Fotos auch wirklich von dem Dienstleister sind. Leider werden zu oft Bilder aus dem Internet als die eigene Arbeit ausgegeben. Es ist also Vorsicht geboten. Am besten hört ihr auf euer Bauchgefühl.

 

Merkmale eines guten Make-up Artist

Renata: Es ist wichtig zwei Sachen zu unterscheiden. Einmal die technische Fähigkeit und zum anderen die Empathie.

Für mich als Fachfrau ist es wichtig, dass der Make-up Artist neben einer technischen Grundausbildung auch Techniken wie das korrigierende Make-up im Griff hat.
Ein Vorteil bieten sicherlich auch Make Up Artists welche dir auch direkt die passende Frisur machen können. So hast du beides direkt aus einer Hand. Beachte auch hier, nicht alle Make-up Artists haben auch eine Weiterbildung im Bereich Hochzeitsfrisuren.

Ein weiterer Vorteil ist auch, wenn er/sie schon einige Erfahrungen mit FotoShootings hat. Weiss was wichtig ist in Punkto Make-up für die Fotos. Dieser Punkt ist wichtig, damit die Hochzeitsfotos euch letzten Endes schöne Erinnerungen schenken.

Der emphatische Aspekt findet ich persönlich auch ganz wichtig. Der Make-up Artist sollte dir sympathisch sein, dir gut zuhören und vor allem auf deine Wünsche eingehen können. Natürlich solltest du aber auch gut beraten werden.

Ein paar Schlüsselwörter von Renata die ihrer Meinung nach einen guten Make-up Artist ausmachen:

  • Pünktlichkeit
  • Gepflegtes Äusseres
  • Beratung
  • Deine Wünsche respektieren
  • Sauberer Arbeitsplatz
  • Ehrliche Offerte
 
 

In welcher Phase der Hochzeitsplanung sollte man nach dem passenden Make-up Artist suchen?

Renata: Da gibt es keinen richtigen oder falschen Moment. Es ist sicher von Vorteil, so früh als möglich eine Terminreservation zu haben. Denn viele Make-up Artists werden schon bis zu 18 Monate im Voraus gebucht. Die im allgemeinen aber auch gerade im Tessin heiss geliebten Monate Juli, August, September sind sehr schnell ausgebucht.

Meistens wird eine Anzahlung oder die Unterschrift auf einem Vertrag für die definitive Reservation des Datums verlangt. Eine schriftliche Bestätigung ist sicherlich von Vorteil. Vergewissert euch auch zeitnahe wie viele eurer Gäste vor Ort gestylt werden möchten. So kann der Make-up Artist ein Stylingteam zusammenstellen. In diesem Falle ist es umso wichtiger, dass Datum so früh als möglich festzulegen.

 

Gibt es Spezielles zu beachten, wenn man im Tessin heiratet im Bezug auf das Make-up & Styling? Gerade im Bezug auf das mediterrane Klima?

Renata: Im Tessin gibt es durchschnittlich mehr sonnige Tage als im Norden. Die Sonnentage sind typisch warm bis heiss und meistens mit einem hohen Feuchtigkeitsgrad. Das heisst das Brautpaar sollte sich darauf einstellen, dass es Momente im Tag gibt, wo sie viel schwitzen werden.

Aus diesem Grund ist es wichtig:

  • Das Make-up sollte einwandfrei und professionell ausgeführt werden. Wichtig ist Sonnenschutz und Fixierung

  • Die Braut sollte ein Erfrischungsset bei sich tragen (Puder, Fixierungsspray zur Erfrischung, eigener Lippenstift)

  • Ein guter Tipp: Frage den Make-up Artist ob er vielleicht auch deinen Bräutigam rasch auffrischen kann. Glanzstellen abpudern, Augenringe kaschieren, etc.

 

Wie bist du Make-up Artis geworden? Was fasziniert dich am Beruf?

Renata: Ich habe eine 6-monatige professionelle Ausbildung in Zürich gemacht. Jedoch kann einen nichts wirklich auf diesen Beruf vorbereiten. Denn es gibt so viele verschiedene Eigenheiten von Gesichtsformen, Hautzuständen, Hauttönen und Hautfarben dass man nie ausgelernt hat.
An diesem Beruf hat mich immer das vorher und nachher fasziniert. Jede Frau ist schön, aber mit einem guten und typgerechten Make-up wir diese Schönheit unterstrichen, und genau das ist mein Ziel. Der Beruf ist nicht zu zeigen, wie raffiniert und begabt ich schminken kann, sondern das die Kundin sich wohl und schön fühlt.

 

Hast du eine Lieblingslocation im Tessin? Ein Geheimtipp für Brautpaare?

Renata: Die Brissago Inseln sind der absolute Hammer. Es gibt hier richtige Traum Ecken auf der Insel für tolle Fotos. Natürlich ist das Organisationsteam der Insel total professionell und es gibt genügend Platz für das Styling.

 

Hier noch einige zusätzliche Tipps von Renata:

  • Mache immer ein Probeschminken spätesten 3 Wochen vorher. Hier wird alles zu deinem Traum Make-up schriftlich auf einer Face Chart festgehalten.

  • Pflege deine Haut gut

  • Lass dir eine professionelle Gesichtsreinigung machen, jedoch spätestens 2 Tage vor der Hochzeit

  • Lass dir das Hochzeitsdatum schriftlich bestätigen

  • Nimm dir am Hochzeitstag genügend Zeit für das Styling und geniesse es mit deinen Lieben

  • Delegiere organisatorische Aspekte und geniesse so deinen Hochzeitstag, nichts sollte dich aus der Ruhe bringen

  • Frage deinen Fotograf ob er/sie auch beim Styling Bilder machen kann. Das ist immer sehr emotional.

 

Anmerkung: der Einfachheit Halber sprechen wir im Beitrag vom Make-up Artist, es ist aber natürlich auch immer die Make-up Artistin mit eingeschlossen.

Wenn du Fragen hast zum Thema Make-up kannst du dich jederzeit an Renata wenden.

Make-up by Renata – Ticino.Wedding Dienstleister Eintrag
Make-up by Renata – Webseite

Dienstleister Übersicht

- Werbung -